Erster Freiwilligentag im Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt

Freiwilligentage sollen Brücken bauen, Lust darauf machen, sich ehrenamtlich zu engagieren. An Freiwilligentagen können sich Menschen einen Tag lang in ein praxisnahes Projekt einbringen und dabei Verbände, Vereine, Institutionen und Organisationen näher kennen lernen.

Erstmals in diesem Jahr veranstaltet der Landkreis Darmstadt-Dieburg gemeinsam mit der Stadt Darmstadt einen Freiwilligentag. Der Freiwilligentag ist am Samstag, 9. Juli von 10 bis 15 Uhr und steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Klaus Peter Schellhaas und Darmstadts Sozialdezernentin, Stadträtin Barbara Akdeniz. In diesem Zeitraum können Freiwillige dezentral in Projekten, die Soziale Einrichtungen anbieten, aktiv werden. 

Lust mitzumachen? Hier geht's zur Projektanmeldung!

Nähere Informationen gibt es bei Angelika Seidler unter E-Mail seidler@remove.this.dw-darmstadt.de.

Nie war Ehrenamt so wichtig wie heute

Veränderungen in Schule und Ausbildung, in unserem Erwerbsleben und sogar in der Familie sind vielfach spürbar in unserer schnelllebigen Gesellschaft. Viele tägliche Herausforderungen sind oftmals eng mit Menschen verbunden, die diese Aufgaben freiwillig übernehmen. Ehrenamtliches Engagement ist daher eine tragende Säule für das gesellschaftliche Miteinander.

Ehrenamt fördern und ausbauen, Rahmenbedingungen schaffen, um Menschen zu unterstützen, die sich einer unbezahlbaren Aufgabe widmen, das ist die Grundlage für die Gründung der Freiwilligenagentur Darmstadt-Dieburg. 

In Zusammenarbeit mit der Diakonie Darmstadt-Dieburg können nun völlig neue Strukturen geschaffen werden. Angefangen bei qualifizierter Beratung und Vermittlung bis hin zu einer flächendeckenden Vernetzung aller Organisationen und Verbände in unserem Landkreis.

Ich hoffe und wünsche, dass viele Menschen das Angebot der Freiwilligenagentur nutzen und somit das Ehrenamt weiter an Bedeutung gewinnt.

Klaus Peter Schellhaas
Landrat 


Freiwilligenagentur Landkreis Darmstadt-Dieburg

Verantwortlicher Träger der Freiwilligenagentur sind der Landkreis Darmstadt-Dieburg und das Diakonische Werk Darmstadt-Dieburg.

Die zentrale Anlaufstelle ist an das MehrGenerationenHaus Groß-Zimmern angeschlossen. Neben den zwei bestehenden Büros in Reinheim und Pfungstadt sollen in weiteren Kommunen des Landkreises dezentrale Anlaufstellen eingerichtet werden.

Ansprechpartner für den Landkreis

Manuel Feick
Jägertorstraße 207
64289 Darmstadt
Telefon 06151 / 881-1011 
m.feick(at)ladadi.de